Hilfswerk: Begleitung pflegender Angehörige in der Krise

Die „Corona Krisenintervention für pflegende Angehörige“ des Hilfswerks hat zahlreiche Angehörige durch die schwierigsten Monate der Pandemie begleitet – dank Ihrer Hilfe. Zum Beispiel Herr und Frau K., beide im Pensionsalter. Herr K. hatte im letzten Jahr hatte eine schwere Operation am Knie, ist in seiner Mobilität seither stark eingeschränkt und leidet unter starken Schmerzen. Herr K. ist zunehmend ungeduldig und aufbrausend und zieht sich immer mehr aus dem sozialen Leben zurückzieht. Diese Situation, die für Frau K. ohnehin schwierig ist, hat sich durch die Corona-Pandemie verschärft: Die Besuche ihrer Kinder und Enkel sowie die Spielabende mit Freunden, die ein wenig Abwechslung in das Leben von Herrn und Frau K. gebracht haben, sind weggefallen. Ebenso der spontane Kaffee mit der Nachbarin, der ihr Gelegenheit zum Austausch geboten hat.
Franz Gleiß/Hilfswerk Niederösterreich
Hilfswerk Niederösterreich
Alltagspraktische Hilfe für pflegende Angehörige
Frau K. meldet sich bei der „Corona Krisenintervention für pflegende Angehörige“ des Hilfswerks. Nach mehreren telefonischen Beratungen fühlt sich Frau K. besser. Sie konnte sich ihre Sorgen von der Seele reden und kennt Strategien, wie sie mit ihrer Unsicherheit und ihren Sorgen umgehen kann. Sie hat Anregungen dafür bekommen, wie sie und ihr Mann ihren gemeinsamen Alltag neu gestalten können und das Vertrauen gewonnen, dass ihr Mann gut auch einige Zeit ohne sie zuhause verbringen kann. Seither nimmt sie sich ab und zu ein paar Stunden für sich, um einen kleinen Tapetenwechsel zu haben und Mut und Kraft zu tanken.
Ihre Spende hat geholfen!
In ganz Österreich haben erfahrene, fachkundige Beraterinnen und Berater Angehörige wie Frau K. umfassend informiert, mental begleitet und mit gezielten Hilfeleistungen wie zum Beispiel Unterstützung bei Einkäufen entlastet.
Ihre Spende hat diesen Menschen geholfen, einen Weg aus ihrer ganz persönlichen Krisensituation zu finden und ihre Lebenssituation deutlich zu verbessern. Herzlichen Dank!